26 Stunden noch… 

Nachdem wir gestern beide den ganzen Tag gepackt haben geht es heute endlich los. Wir sind ziemlich nervös. Haben wir auch nichts vergessen? Funktionieren alle Ladesäulen? Jetzt ist es gleich 7 Uhr, Zeit zum Frühstücken. Dann geht es auf die große Reise. 600km nach Zürich, angetrieben durch die Kraft der Sonne, der Welt zu zeigen das die Zeit reif ist für die Elektro Mobilität. Den Weg bereiten, weit weg vom Öl. Viel Spaß mit unserem Blog zur WAVE 2017
we move the world

Unsere Päuschen:

  1. Lidl Gießen: Nettes Gespräch mit zwei Russen, die auf dem Weg nach Berlin sind. Natürlich elektrisch! Wir haben Ihnen unseren neuen Schnell Lader am Ratio Land empfohlen. damit Sie Ihren Nissan Leaf wieder zügig voll geladen bekommen. Schon witzig, sie sind 600km nach Norden unterwegs, wir nach Süden. Beide wollen wir die Strecke am Stück fahren. Kurzer Austausch, sie kennen den Routenplaner von goingelectric.de noch nicht. Anja bleibt kaum Zeit einen Apfel zu essen, nach nur 15 Minuten können wir weiter.
  2. Tank&Rast A5, Alsbach-Hähnlein
  3. Kaufland, wir liegen gut in der Zeit. Super saubere Toiletten, Schatten parken, geräumiger angenehmer Supermarkt, sehr zur Empfehlung.
  4. Rasthof Neckarburg Ost, von der West Seite auf geteerten Feldweg unter der Autobahn durch angefahren. Funktioniert auch. Meine neue DKV Karte leistet ihren ersten Dienst.Nur noch 50km bis zum Gasthof. 
  5. Nach 8 Stunden 15 Minuten Ankunft am 482km entfernten Gasthof Kreuz in Immendingen. Einige Staus und trotzdem super durchgekommen.  Nu is Brotzeit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.